Waldfest vom 29. Juni bis 1. Juli 2024

Es ist wieder soweit! Vom Samstag, 29. Juni, bis Montag, 1. Juli, findet unser diesjähriges Waldfest statt!

Wir starten am Samstagabend, 29. Juni, mit unserem dritten BLECH “N“ HOLZ. In diesem Jahr werden sich mit der Trachtenkapelle Altburg, der Stadtkapelle Haslach, dem Musikverein Wittelbach und der Musikkapelle Hofstetten gleich vier Vereine in verschiedenen Gaudi-Spielen duellieren. Danach werden alle Vereine auch musikalisch das Festzelt zum Beben bringen! Einlass ist um 18:30 Uhr.

Der Sonntag, 30. Juni, bietet sowohl für Jung wie auch Alt etwas. So wird der Festtag ab 12 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Ottenheim musikalisch eröffnet. Ab 14 Uhr folgt dann ein Kinderprogramm mit dem Vororchester der Trachtenkapelle sowie verschiedenen Tanzgruppen des Turnvereins. Von 17 bis 19 Uhr unterhält der Musikverein Oberweier die Festgäste.

Am Montag, 1. Juli, klingt unser Waldfest mit leckeren Hähnchen vom Grill und weiteren Köstlichkeiten aus. Bitte beachten: In diesem Jahr ist das Abholen der Hähnchen erstmals nur von 17 bis 17:30 Uhr möglich! Ab 18 Uhr bietet die Formation „Die Egerländer … im „Ernst“ wir Moschen weiter“ auch musikalische Köstlichkeiten an.

Für das leibliche Wohl ist an allen drei Festtagen bestens gesorgt! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Vorspielmatinée 2024

Am Sonntag, den 12. Mai 2024 dürfen unsere jüngsten Musiker zeigen, was sie draufhaben!

Ab 10 Uhr findet die Vorspielmatinée der Jungmusiker der Trachtenkapelle Schuttertal in der Festhalle Schuttertal statt.

Unseren Nachwuchsmusikern wird hier eine Plattform geboten, um (zum Teil erstmals) vor Publikum zu musizieren.
Das Vororchester der Trachtenkapelle wird das Ende der Matinee gestalten.

Im Anschluss hieran können sich interessierte Kinder und Eltern unverbindlich über die musikalische Ausbildung in der Trachtenkapelle informieren und auch verschiedene Instrumente ausprobieren.🎺🥁🎷


Jungmusikerwerbung 2024

Egal, ob Musikhören, Singen, Tanzen oder das Spielen eines Instruments: Die Auswirkungen von Musik auf die Entwicklung von Kindern sind beachtlich. So fördert Musik die Gehörbildung, die Motorik, die Sprache und das Rhythmusgefühl. Zudem werden das logische Denken, die Kommunikationsfähigkeit und die Emotionalität unterstützt. Wenn Kinder selbst Musik machen, trägt das darüber hinaus zur Persönlichkeitsbildung und Kreativität bei. Langzeitstudien haben gezeigt, dass eine kontinuierliche Musikerziehung beispielsweise die emotionale Stabilität von Kindern fördert. Beim gemeinsamen Musizieren werden außerdem soziale Fähigkeiten wie Teamfähigkeit geschult.

Alle interessierten Kinder und auch Erwachsene sind herzlichst zu unserer Jungmusikerwerbung am Samstag, den 04.05.2024 um 14:00 Uhr eingeladen.

Bei der Veranstaltung können die Kinder und Erwachsenen unseren Verein kennen lernen und alle unsere Instrumente ausprobieren. Bei Fragen jeder Art stehen wir gerne zur Verfügung.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen bestens gesorgt! ☕🍰

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wann? ⌚ 04.05.2024, 14:00 Uhr

Wo? 📍 Im Proberaum der Trachtenkapelle Schuttertal, Modoscher Str. 1 77978 Schuttertal


Wir unterstützen die Trachtenkapelle…

Solch ein Festjahr ist selbstverständlich nicht ohne zahlreiche Sponsoren zu leisten. Deshalb freuen wir uns, dass wir von nachfolgenden Firmen und Institutionen in unterschiedlichster Weise unterstützt wurden. Hierfür herzlichen Dank!

Sie haben uns noch nicht, möchten uns aber unterstützen? Dann schreiben Sie unkompliziert eine E-Mail an marketing@trachtenkapelle-schuttertal.de! Unsere Ansprechpartnerin Sibylle Killeweit wird sich zeitnahe mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jubiläumskonzert am 12. April 2025

Zuerst ein Festbankett und später ein Jubiläumskonzert? Nein! Wir kombinieren Grußworte und Glückwünsche mit einem tollen und abwechslungsreichen Konzertprogramm. Stattfinden wird der Jubiläumsabend am Samstag, 12. April, in der Festhalle Schuttertal. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Der Jubiläumsabend trägt den Titel „Unsere Reise – 125 Jahre Trachtenkapelle Schuttertal“ und soll die Höhen und Tiefen des Vereins widerspiegeln. Zunächst die Gründungsjahre, dann der zweite Weltkrieg, es folgte der Wiederaufbau des Vereins sowie zahlreiche Vorstands- und Dirigentenwechsel.

Neben Zeitzeugeninterviews, Anekdoten aus den Tiefen des Vereinslebens und viel Bildmaterial werden einige Überraschungen auf die Zuhörer warten. Der Abend wird von einem abwechslungsreichen Konzertprogramm umrahmt.

Festwochenende vom 23. bis 26. Mai 2025

Vom Freitag, 23. Mai, bis Montag, 26. Mai, findet am Eichberg in Schuttertal unser viertägiges Jubiläumsfest statt. Freuen Sie sich mit uns auf ein abwechslungsreiches Programm!

Das Festwochenende beginnt am Freitag, 23. Mai, mit einer Rocknacht für Jung und Alt. Dabei wird die kinzigtäler Band VEX als Vorprogramm ab 20:45 Uhr den Festgästen ordentlich einheizen. Danach übernimmt ab 22 Uhr die Band NoWay.

Am Samstag, 24. Mai, geht es weiter mit PARTY – POWER – BLASMUSIK – und das in Form der Partyband Blaska. Mit Bläsersound, fettem Bass und Gesang ist kein Hit vom Ende der 60er bis heute vor ihnen sicher. Mit dabei ist alles, was Jung und Alt für einen Partyabend brauchen. Alte Gassenhauer, Schlagerhymnen, aktuelle Charts über die Rockklassiker von AC/DC und Van Halen bis hin zu den Clubkrachern von Pitbull, Timmy Trumpet oder Macklemore.

Der Sonntag, 25. Mai, beginnt traditionell mit einem Festgottesdienst um 9:30 Uhr. Es folgt um 11 Uhr ein Frühschoppenkonzert der Trachtenkapelle Simonswald. Um 14 Uhr startet im Ortskern der große Jubiläumsumzug, welcher am Festplatz endet. Es folgen zwei Nachmittagskonzerte sowie ab 19 Uhr der Ausklang mit der Band Spirits&Music.

Das Festwochenende findet am Montag, 26. Mai, seinen Ausklang mit einem Handwerkervesper. Musikalisch unterhalten werden die Gäste vom Buurequartett. Außerdem bietet unsere reichlich gefüllte Tombola tolle Gewinne! Lassen Sie das Fest entspannt und gemeinsam mit uns ausklingen.

Blockflötenunterricht 2024

Die Trachtenkapelle Schuttertal bietet ab März bis zum Beginn der Sommerferien Blockflötenunterricht in Kleingruppen für Kinder im Grundschulalter an.
Der Unterricht findet freitagnachmittags statt (außer in den Schulferien).
Sie haben Interesse oder möchten ein ausführliches Info-Schreiben?
Dann kontaktieren Sie uns unter
vorstand@trachtenkapelle-schuttertal.de


Weihnachtsoperette 2023

Wir freuen uns riesig, euch nach drei Jahren ungewollter Pause endlich wieder unsere traditionelle Operettenaufführung an Weihnachten präsentieren zu können.
Dieses Jahr spielt unsere Amateurschauspielgruppe die heitere Operette „Der Vetter aus Dingsda“ von Eduard Künneke.
Lasst euch von uns in die Niederlande des 20. Jahrhunderts entführen, und genießt unsere detaillierten Bühnenbilder und tolle Schauspielkunst.
Wie gewohnt wird unser Theaterorchester die Operette wieder musikalisch umrahmen, was jede Aufführung zu einem ganz besonderen Abend macht.

Kartenvorverkauf
Karten gibt es im Alten Rathaus im Ortsteil Schuttertal, Pfarrgutstraße 2, zu folgenden Zeiten zu kaufen:
Sonntag, 3. Dezember, von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie jeweils am Sonntag, 10. und 17. Dezember, von 9 bis 12 Uhr.
Zudem können an allen Tagen, außer sonntags, zwischen 17 und 19 Uhr Tickets unter der Nummer 0152 29095252 vorbestellt werden.
Alternativ können Sie die Tickets online erwerben. Die Tickets werden als reservierte Platzkarten ausgestellt. Den Platz bekommen Sie am Event-Abend zugewiesen.


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Impressum